Menu
Ihr Warenkorb

Kaufen Sie Piraten-, Cutlass-Schwerter ᐉ Schaukampf, Repliken ᐉ Medieval Armoury Shop

Eine Entermesser ist ein kurzes, breites Säbel- oder Hiebschwert mit einer geraden oder leicht gebogenen Klinge, die an der Schneide geschärft ist, und einem Griff, der häufig einen soliden hohlen oder korbförmigen Schutz aufweist. Es war eine verbreitete Marinewaffe im frühen Zeitalter des Segels.


Obwohl das Entermesser auch an Land verwendet wird, ist es am besten als bevorzugte Waffe des Seemanns bekannt. Als Marine-Seitenarm war seine Beliebtheit wahrscheinlich, weil er nicht nur robust genug war, um durch schwere Seile, Segeltuch und Holz zu hacken, sondern auch kurz genug, um auf relativ engem Raum, z. B. beim Einsteigen, in der Takelage oder darunter, eingesetzt zu werden Decks. Ein weiterer Vorteil der Entermesser war ihre einfache Bedienung. Um es effektiv einzusetzen, war weniger Training erforderlich als um ein Rapier oder ein kleines Schwert zu beherrschen, und es war als Nahkampfwaffe effektiver als ein Schwert voller Größe auf einem beengten Schiff.




Geschichte der Entermesser- oder Piratenschwerter


Macheten sind berühmt dafür, von Piraten benutzt zu werden, obwohl es keinen Grund zu der Annahme gibt, dass karibische Freibeuter sie erfunden haben, wie gelegentlich behauptet wurde. Die spätere Verwendung von Macheten durch Piraten ist jedoch in zeitgenössischen Quellen gut dokumentiert, insbesondere durch die Piratencrews von William Fly, William Kidd und Stede Bonnet. Der französische Historiker Alexandre Exquemelin berichtet, dass der Freibeuter François l'Ollonais bereits 1667 eine Entermesser benutzte. Piraten benutzten diese Waffen sowohl zur Einschüchterung als auch zum Kampf und brauchten oft nur ihre Griffe, um eine Besatzung zur Kapitulation zu bewegen oder Gefangene zu schlagen mit der flachen Klinge, um ihre Einhaltung oder Reaktion auf die Befragung zu erzwingen.


Aufgrund seiner Vielseitigkeit war die Entermesser ebenso oft ein landwirtschaftliches Gerät und Werkzeug wie eine Waffe (vgl. Machete, für die der gleiche Kommentar gilt), die üblicherweise in Regenwald- und Zuckerrohrgebieten wie der Karibik und Zentral verwendet wurde Amerika. In ihrer einfachsten Form gelten sie als Machete der Karibik.

Marke: Condor
Die Klinge dieses Marine Entermesser besteht aus 1075 High Carbon Steel. Die Kante wird von Hand bearbeitet und auf Rasiermesserschärfe poliert. Die Hartholzgriffe werden aus Harthölzern Mittelamerikas, ähnlich Hickory, hergestellt. Es ist mit einem glatten Griff versehen und für seine lange Haltbar..
145.99€
Ex Tax:120.65€
Marke: Amont
Säbelschwert des Barbarossa-Piraten, inoffizielle Replik, Knauf, Parierstange und Griff in Bronzefarbe und mit gravierten Oberflächen. Mit einer Gesamtgröße von 80 cm, Stahlklinge. Mit Scheide enthalten...
63.99€
Ex Tax:52.88€
Säbel des Piraten Edward Teach "Blackbeard" Säbel des Piraten Edward Teach "Blackbeard"
ABGESETZT
Marke: Denix
Säbel des Piraten Edward Teach "Blackbeard"Reproduktion eines Piratensäbels aus Metall.Zwischen dem 16. und 19. Jahrhundert verwüsteten Piraten den Seeverkehr und die städtischen Häfen in Amerika. Anfang des 18. Jahrhunderts errichteten sie ihre Stützpunkte auf der Insel New Providence auf den Baham..
0.00€
Ex Tax:0.00€
Marke: Amont
Pirates of the Caribbean-Säbelschwert, inoffizielle Replik, Falkenknauf und nickelchlorierte Parierstange, schwarzer Griff. Mit einer Gesamtgröße von 81,5 cm, Stahlklinge. Mit Scheide...
72.90€
Ex Tax:60.25€
Marke: Amont
Säbel von Fluch der Karibik, inoffizielles Modell. Der Knauf und der Parier in Nickelfarbe und der Griff aus Holz. Mit einer Gesamtgröße von 62,5 cm, Stahlklinge. Enthält gravierte Scheide...
39.99€
Ex Tax:33.05€
Zeigen 1 to 5 von 5 (1 Seiten)
Ihre Cookies-Einstellungen!
Cookies helfen uns, Ihnen 100% der Funktionsweise der Website anzubieten. Akzeptieren Sie und Sie haben alle Funktionen unseres Shops. Weitere Informationen erhalten Sie, indem Sie auf HIER klicken.