Menu
Ihr Warenkorb

Kampfschwert Hattin Falchion | Schaukampfschwerter

Kampfschwert Hattin Falchion | Schaukampfschwerter

Dieses mittelalterliche Hattin Falchion wurde speziell für die Verwendung entwickelt und besteht aus 1065er Kohlenstoffstahl mit einem abgedunkelten, kampferprobten Finish, einem extra breiten Zapfen und einer Temperierung auf einen RC der niedrigen 50er Jahre. Diese vorgeschärfte Klinge wurde strengen Tests unterzogen. Die praktische Herstellung durch Schmiedemeister macht diese Linie einzigartig. Enthält eine passende Scheide mit Gürtelstopp, eine benutzerdefinierte Verpackung und ein Echtheitszertifikat, das von jedem Schmied signiert wurde, der Ihre Klinge bei jedem Schritt des Schmiedevorgangs berührt hat. Der Hattin bietet eine scharfe, frontgeladene Klinge, deren Schlagzentrum in der Lage ist, enorme Spaltschläge und Schlagschläge auszuführen. Der Schwerpunkt ist jedoch gut ausbalanciert genug für einen schnellen Drehpunkt, der dem gekrümmten Punkt ein beeindruckendes Spiel verleiht. Es ist eine ernsthafte Schneidklinge, die nichts für Herz- oder Armschwache ist. Ob edler Ritter oder gewöhnlicher Mann mit Waffen, es ist ein Paradebeispiel für diese weniger bekannte und unterschätzte europäische Schwertform.


Falchions waren eine Familie von Einhandschwertern aus dem Mittelalter und der Renaissance, zu denen unter anderem Messer, Storta, Braquemart, Badelair und Malchus gehörten. So benannt nach seiner einschneidigen "falcated" Klinge, vom lateinischen falcātus und falx, was Sichel bedeutet, bezieht es sich auf ein Schwert, das sich an der Stelle erweitert oder nach vorne krümmt. Das Falchion geht weit auf griechisch-römische Formen zurück und hat seine eigene Ästhetik. Kein bloßer Krummsäbel aus dem Osten, dies ist eine einheimische europäische Schwertform, die in immensen Variationen von Form, Größe, Punktdesign und Griffstil erhältlich ist. Der Hattin folgt einer der beliebtesten mittelalterlichen Versionen, wie dem berühmten Conyer-Falchion, mit einer überraschend wendigen konvexen Form, die zu einem klassischen kreuzförmigen Griff passt. Während der gesamten Geschichte des Krieges und des Fechtens spielten diese robusten Waffen eine dringend benötigte Rolle für eine kurze, mächtige Klinge. Das Falchion war eine echte Waffe des Arbeiters und diente als eine Art "Machete der gemäßigten Zone" sowie als furchterregendes Werkzeug des Krieges. Manchmal fehlte der Schnitt, um die Vielseitigkeit und Abwehrfähigkeit eines geraden zweischneidigen Bewaffnungsschwerts zu gewährleisten, aber es wurde durch ein robustes Design wieder wettgemacht, das bösartig starke Schläge ermöglichte.

Allgemeine Spezifikation
Material Kohlenstoffstahl 1065
Länge 77 cms
Scheide Ja
Scharf Ja
Klingengröße 60 cms
Gewicht 1.3 Kgs

Bewertung schreiben

Bitte Anmeldung oder Registrieren eine Bewertung abgeben
  • Lager: Versand: 1-2 Wochen
  • Modell: 93451
  • Gewicht: 2.00kg
251.99€
Ex Tax: 208.26€
Ihre Cookies-Einstellungen!
Cookies helfen uns, Ihnen 100% der Funktionsweise der Website anzubieten. Akzeptieren Sie und Sie haben alle Funktionen unseres Shops. Weitere Informationen erhalten Sie, indem Sie auf HIER klicken.