Menu
Ihr Warenkorb

Kaufen Sie mittelalterliche Fackeln aus Schmiedeeisen ᐉ Medieval Armoury

Es scheint eine Menge Missverständnisse über schmiedeeiserne Fackeln und mittelalterliche geschmiedete Fackeln zu geben. Was sind die Unterschiede?

Fackeln waren früher ein Stab mit einem sehr dicken Stück Stoff, eingeseift in brennbarem Material, das entzündet und als Lichtquelle verwendet wurde. Fackeln wurden im Laufe der Geschichte immer verwendet, manchmal sogar heute, und können bei Prozessionen, symbolischen und religiösen Veranstaltungen, Jonglierunterhaltung und sogar bei den Olympischen Spielen verwendet werden. In einigen Ländern ist eine "Taschenlampe" eine batteriebetriebene tragbare Leuchte.

Mittelalterliche schmiedeeiserne Fackeln Wandlampen sind eine Art Leuchte, die an einer Wand befestigt wird, historisch wurde sie mit Kerzen und Öllampen verwendet, um Räume, Korridore, Kirchen, Schlösser und vieles mehr zu beleuchten.




Moderne Armaturen wie elektrisch betriebene Taschenlampen oder die Verwendung von Glas werden als Wandleuchten oder Wandleuchten bezeichnet. Eine geschmiedete Wandleuchte kann eine traditionelle handgefertigte Taschenlampe, Kerze oder Gaslampe oder eine moderne elektrische Lichtquelle sein.


Medieval Armoury freut sich, einige sehr schöne mittelalterliche geschmiedete Fackelleuchten anbieten zu können, die Sie mit Feuer entzünden können, um ein erstaunliches mittelalterliches Gefühl und Aussehen zu verleihen. Alle unsere schmiedeeisernen Fackeln Wandlampen werden von Meisterhandwerkern in Europa hergestellt, und wir garantieren ein äußerst hochwertiges Produkt.

In dieser Kategorie sind keine Produkte aufgeführt.

Ihre Cookies-Einstellungen!
Cookies helfen uns, Ihnen 100% der Funktionsweise der Website anzubieten. Akzeptieren Sie und Sie haben alle Funktionen unseres Shops. Weitere Informationen erhalten Sie, indem Sie auf HIER klicken.